[Tischtennis] 2. Mannschaft Meister — 1. Mannschaft verpasst Aufstieg

DJK Rattenberg II

Heute beginne ich mal mit der DJK II….. 

Die 2. Mannschaft sicherte sich die Meisterschaft der 4. Kreisliga und kann somit gleich im ersten Jahr nach Gründung einer 2. Mannschaft den damit verbundenen Aufstieg in die 3. Kreisliga perfekt machen.

Hierzu herzlichen Glückwunsch an alle Spieler unserer 2.ten, dies sind:
Anton Maurer (Mannschaftsführer), Hans-Peter Krause, Eckhard Ludwig, Manfred Sterr, Jugendspieler Patrick Schwarz, und nicht zu vergessen Hans Hasenfratz, mit dem man sich in der Rückrunde verstärken konnte.

Bester Einzelspieler der DJK war Hans-Peter Krause, mit einer Bilanz von 32 Siegen und nur 4 Niederlagen.
Die beste Doppelpaarung der 4. Kreisliga stellte die DJK mit Anton Maurer/Eckhard Ludwig mit einer Bilanz von 12 : 01.

Auf gehts in die 3. Kreisliga….


Nun eine kurze Zusammenfassung über die letzten Punktpsiele:

15.03.2007   Beim Tabellendritten TTC Landau IV konnte man auswärts einen wichtigen Punkt mitnehmen, Endstand 7 : 7.

19.03.2007   Gegen den TSV Bogen IV konnte man einen sicheren 8 : 2 – Erfolg einfahren.

26.03.2007   Der SV Hunderdorf war gegen die topbesetzte DJK II überfordert und wurde mit 8 : 0 überrollt.

28.03.2007    Einen Ausrutscher leistete sich die DJK noch am letzten Spieltag, wo man beim SV Ganaker II eine 8 : 5 – Niederlage hinnehmen musste.
Hier war die Meisterschaft aber Gottseidank schon entschieden 😉


DJK Rattenberg I

Weniger Glück hatte die 1.Mannschaft, die in den letzten Spielen den Aufstieg in die 1. Kreisliga knapp verpasst hat, aber die Saison 2006/2007 mit dem 3.Tabellenplatz durchaus zufrieden beenden konnte.

Auch hier ein kurzer Bericht der letzten Punktspiele:

09.03.2007   Sehr sicher konnte man die DJK Straubing III mit 9 : 1 nach Hause schicken

16.03.2007   Durch einen rabenschwarzen Tag der gesamten Mannschaft musste man gegen den TTC Oberschneidung III eine sehr überraschende Niederlage hinnehmen und verlor deutlich mit 3 : 9.

23.03.2007   Beim Tabellenführer und Meister TSV Oberalteich II wurde man nach hartem Kampf leider nicht belohnt, hier wäre ein Punkt verdient gewesen. Ergebnis: 9 : 6

30.03.2007   Zur Traditon geworden ist das letzte Spiel der Saison, es findet nach Möglichkeit immer beim SV Wiesenfelden statt.
Hier konnte nochmals die Stärke der DJK I bewiesen werden, wobei das Ergebnis von 9 : 5 beim anschließenden "Griechischen Abend" dann doch eher Nebensache war…DANKE  hier nochmals an die Wiesenfeldener, war wieder schön bei euch 🙂

DIE SAISON 2006/07 IST DAMIT ZU ENDE, ICH WÜNSCHE ALLEN SPIELERN EINE ERHOLSAME SOMMERPAUSE UND BEREITS JETZT EINE ERFOLGREICHE SAISON 2007/08.