Fußball News
 

DJK Rattenberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Fußball News

[Fußball] 07.04.2013: DJK Straubing - DJK Rattenberg

1. Mannschaft  

Anpfiff: 15:00 Uhr
Schiedsrichter: Markus Gabel (SV Geigant)

Halbzeitstand: 3:0
Endstand: 6:1

Aufstellung:
Altmann - Schötz, Raab, Laumer Ma. - Könitz (Schedlbauer Th.), Artmann, Laumer G., Schlecht, Weindl D., Wagner - Schiller (Weindl M.)

Tore:
1:0 Simon Schub
2:0 Julian Meindl
3:0 Bujupi Arber
3:1 Thomas Schedlbauer
4:1 Andreas Sperl
5:1 Felix Käser
6:1 Andreas Sperl

2. Mannschaft  

Anpfiff: 13:15 Uhr
Schiedsrichter: Manfred Schötz
Halbzeitstand: 2:1
Endstand: 4:2

Aufstellung:
Zankl R. - Stelzer, Pongratz, Laumer Mi. - Miedaner A., Schedlbauer, Zankl D., Geppert (Schwarz S.), Engl (Miedaner M.) - Eidenschink F. (Janker A.), Schmid

Tore:
1:0 Lukas Käser
1:1 Andreas Janker
2:1 Manfred Brunner (FE)
3:1 Maxe Schmid
3:2 Manfred Miedaner
4:2 Manuel Minsk

Gelb: Janker A., Pongratz
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 03. Juni 2013 um 20:53 Uhr
 

[Fußball] Spiel gegen TSV Straubing fällt aus

+++Achtung - Spielabsage +++

Das Spiel DJK Rattenberg - TSV Straubing am Ostersamstag wurde von Seiten des TSV Straubing abgesagt.
Die Spielwertung steht noch nicht fest.

Als Ersatz wurde ein Testspielgegner gefunden
Anpfiff ist am Karsamstag um 16:00 Uhr gegen den TSV Klingenbrunn in Rattenberg

+++ Update +++
Mittlerweile steht der Nachholtermin für diese Partie fest
Das Spiel wird am 01. Mai 2013 um 15.00 Uhr nachgeholt


+++ Update +++ 18.04.2013
Das Spiel wurde erneut abgesagt und findet nicht statt!!!


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 18. April 2013 um 17:50 Uhr
 

[Fußball] 24.03.2013: DJK Rattenberg - FC Straßkirchen

1. Mannschaft  

Anpfiff: 15:00 Uhr
Schiedsrichter: Walter Pilz (VfB Bach)

Halbzeitstand: 2:0
Endstand: 4:1

Aufstellung:
Altmann - Schötz, Raab, Laumer Ma. - Könitz, Artmann, Probst, Schlecht, Weindl D. (Schedlbauer Th.), Wagner (Weindl M.) - Schiller

Tore:
1:0 Jürgen Probst
2:0 Simon Schlecht
2:1 Max Wasl
3:1 Andreas Wagner
4:1 Thomas Schedlbauer

Spielbericht
Im ersten Spiel nach der Winterpause konnte die DJK Rattenberg den lange ersehnten ersten Dreier einfahren. Im ersten Durchgang waren beide Teams auf Augenhöhe und hatten bis zur 30. Minute nur gelegentlich Tormöglichkeiten. Einen berechtigten Handelfmeter konnten die Gäste in der 33. Minute nicht verwerten. Danach übernahm Rattenberg das Ruder und erzielte eine Minute später nach einem herrlichen Konter das 1:0 durch Jürgen Probst. Die Heimelf blieb am Drücker und Simon Schlecht erhöhte in der 41. Spielminute zum 2:0 Pausenstand. Gleich nach Wiederanpfiff musste der FC Straßkirchen nach einer Gelb-Roten Karte fast die Komplette zweite Halbzeit mit 10 Mann bestreiten. Die Mannen um Sturmführer Sebastian Jung bewiesen jedoch Moral und konnten in der 60. Minute den verdienten Anschlusstreffer durch Maximilian Wasl erzielen. Pech hatten die Gäste in dieser Drangphase mit zwei Lattentreffern. Rattenberg überstand diese aber schadlos und das Tor von Andi Wagner zum 3:1 in der 80. Minute brachte die Vorentscheidung. Straßkrichen setzte nun alles auf eine Karte, doch die starke Heimabwehr um Tobi Schötz ließ nichts mehr anbrennen. Den Schlusspunkt setzte Nachwuchsstürmer Thomas Schedlbauer mit einem schönen Solo zum etwas zu hoch ausgefallenen aber durchaus verdienten 4:1 in der 83 Minute. 

2. Mannschaft  

Anpfiff: 13:15 Uhr
Schiedsrichter: Paul Tischhauser (TSV Aholfing)

Halbzeitstand: 0:0
Endstand: 3:1

Aufstellung:
Zankl R. - Stelzer, Pongratz (Schwarz S.), Laumer Mi. - Miedaner A. (C), Zankl D., Schedlbauer, Geppert, Engl - Schmid, Eidenschink F. (Janker A.)

Tore:
1:0 Andreas Janker
2:0 Heiner Engl
2:1 Koller
3:1 Wolfgang Schmid

Gelb: Miedaner A.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. März 2013 um 17:56 Uhr
 

[Fußball] Schulung des BFV für den elektronischen Spielbericht

Am Vormittag des 09. März 2013 fand in Steinach eine Schulung des BFV zum elektronischen Spielbericht statt. Konrad Stöger schulte die anwesenden Vertreter der Vereine. Diese sollen als "Multiplikatoren" ihre Trainer und Betreuer in dem neuen System schulen.
Der bisherige Spielbericht soll ab der kommenden Saison durch den elektronischen Spielbericht ersetzt werden. Das seit dieser Saison benutzte Portal DFBnet wird um diese Funktion erweitert. Vor einem Spiel im Herren- und Jugendbereich soll der Bericht von den Betreuern ausgefüllt und vom Schiedsrichter überprüft werden. Nach dem Spiel werden darin die Ereignisse wie Tore und Karten notiert und abgeschickt. Ein Ausdruck des Spielberichts und das Faxen an den Spielgruppenleiter entfällt. Damit wird der Spielbericht qualitativ besser, da der neue Spielbericht einiges an Arbeit spart und nun auch leserlich wird. Es gilt aber weiterhin Passzwang, d. h. die Spielpässe müssen weiterhin mitgenommen und dem Schiedsrichter vorgelegt werden. Auch die Gesichtskontrolle im Jugendbereich bleibt erhalten. Ab Juli soll in den Echtbetrieb gewechselt werden.
Konrad Stöger appellierte an die Vereine, vor allem ältere, mit dem Computer weniger Vertraute Trainer, Betreuer oder Schiedsrichter zu unterstützen, um eine möglichst Reibungslose Einführung zu gewährleisten. Bei der Einführung in der Landesliga gab es die ersten drei Wochen Probleme, danach lief alles reibungslos.
Die Vereine müssen nun für jedes Heimspiel einen Computer mit Internetzugang für den Schiedsrichter und die Gastmannschaft zur Verfügung stellen. Der BFV unterstützt die Vereine, in dem er in einer Laptopaktion einen Laptop für 100€ anbot. Bei der Veranstaltung in Steinach konnten diese Geräte von den Vereinsvertretern abgeholt werden.

Zur Info:
Die Einführung des elektronischen Spielberichts ist für die unteren Klassen freiwillig. In den Arbeitstagungen am 12./13. Juli wird offiziell über die Einführung des elektronischen Spielberichts abgestimmt.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 09. Juli 2013 um 17:56 Uhr
 

[Fußball] Infoveranstaltung über Sportverletzungen

In der Infoveranstaltung am 22. Februar im Vereinsheim der DJK Rattenberg hielt Physiotherapeut Armin Nachreiner von der Praxis Fundeis in Cham einen interessanten Vortrag. Darin ging es um die Vorbeugung und um die (Erst-) Behandlung von Sportverletzungen.
Viele Verletzungen können durch eine passende Aufwärmphase verhindert werden, in der der Körper auf die folgende Belastung vorbereitet wird. Er wies auch darauf hin, dass zu dieser Vorbereitung auch die Psyche gehört. Ein konzentrierter Sportler antizipiert mögliche Gefahren bereits im Voraus und weicht diesen aus. Beispielsweise passieren viele Skiverletzungen nicht bei der eigentlichen Abfahrt, sondern beim Anstellen beim Lift oder beim dazu gehörenden Apres Ski.
Im Falle einer Sportverletzung empfahl Nachreiner die Anwendung der PECH Regel: Pause, Eis, Compression und Hochlagern. Die Eisbehandlung soll maximal für 10-20 Minuten erfolgen. Anschließend kann die Verletzung getapet werden. Die weitere Behandlung habe durch einen Arzt oder/und Physiotherapeuten zu erfolgen. Da es ein oder zwei Tage dauern kann, bis man beim Arzt einen Termin bekommt, zeigte der Dozent, wie man einen festen Tapeverband richtig anlegt.
Weiterhin ging er auf die momentan durch viele Sportler verwendeten Kinesiotapes ein und zeigte die Wirkung und Möglichkeiten anhand einiger Beispieltapes, wie z. B. den Schmerzstern. Die Farben spielen eine untergeordnete Rolle bzw. haben bei einigen Menschen eine beruhigende oder anregende Wirkung, siehe Farbtherapie. Bei den Kinesiotapes legte Nachreiner auf 2 Punkte besonders viel Wert: Zum Einen haben die Kinesiotapes nur eine unterstützende Wirkung bei der Heilung. Zm Anderen empfahl er, dass Laien nur schmerzlindernde bzw. unterstützende (einfache) Tapes anzubringen. Schwierigere Tapes müssen vom Fachmann angebracht werden, um Schäden zu vermeiden.
Die anwesenden Trainer und Sportler aus den Bereichen Fußball, Ski und Gymnastik waren sehr interessiert, das sie durch zahlreiche Fragen an den Physiotherapeuten auch zeigten. Am Ende des Abends gingen die Teilnehmer mit vielen neuen Anregungen nach Hause.

DSC_0468DSC_0471DSC_0472DSC_0477DSC_0486DSC_0487DSC_0490DSC_0492

SIGE by Kubik-Rubik.de

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 23. Februar 2013 um 14:17 Uhr
 

[Fußball] Vortrag über Maßnahmen bei Sportverletzungen und Kinesio-Tape

Am Freitag, 22. Februar 2013 findet im Vereinsheim ein Vortrag über Maßnahmen bei Sportverletzungen und Kinesio-Tape statt. Referent Armin    Nachreiner wird darüber eine grundlegende Schulung halten. Eingeladen sind alle Mitglieder der DJK Rattenberg.

Beginn der Veranstaltung: 19:00 Uhr


Bild: Paulwip / pixelio.de
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 18. Februar 2013 um 17:34 Uhr
 

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135


Seite 10 von 27

... lade Modul ...

fussballtrainingslager.com - Fussball Trainingslager für Amateurvereine