[Tischtennis] 1.Spieltag: Erste und Zweite mit deutlichen Siegen, 3. und Bambini ohne Punkte
 

DJK Rattenberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

[Tischtennis] 1.Spieltag: Erste und Zweite mit deutlichen Siegen, 3. und Bambini ohne Punkte


Der 1. Spieltag ist rum, hier die Ergebnisse und Spielberichte, sowie Vorschau auf die nächsten Spiele.

DJK Rattenberg I - TTC Oberschneiding III 9 : 0

Durch eine konzentrierte Mannschaftsleistung gewann die 1. Mannschaft beim Saisonauftakt klar und deutlich. Die Punkte holten: Bauer/Krause, Probst/Schaschko, Greil/Ludwig, Probst, Schaschko, Bauer, Krause, Greil, Ludwig.

Vorschau
Bereits am Dienstag, 29.09.09 tritt die Erste auswärts bei der TTG Phoenix Straubing V an, eine sicherlich schwere Aufgabe, mit einer kompakten Mannschaftsleistung sollte allerdings ein Auswärtssieg möglich sein.


TTC Oberschneiding IV - DJK Rattenberg II 0 : 8
Etwas überraschend war die deutliche Überlegenheit und das klare Ergebnis der 2. Mannschaft. Lediglich einen Satzverlust in allen Spielen musste die DJK II abgeben.
Die Punkte holten: Maurer/Hasenfratz, Ludwig/Greil, Greil(2), Hasenfratz(2), Maurer, Ludwig

Vorschau
Bei ihrem ersten Heimspiel wird der Gast von der DJK Straubing III erwartet. Mit einem ähnlichen Auftreten sollte auch hier etwas Zählbares machbar sein.


DJK Rattenberg III - SV Hunderdorf 6 : 8

Bei ihrem allerersten Auftritt musste sich die neue Mannschaft knapp geschlagen geben. Die neuen Spieler brauchen noch etwas Zeit und Training, damit sie ihre ersten Siege einfahren. Alle Verantwortlichen der Mannschaft kennen den Lernprozess, und wissen das es eine "Saison der Erfahrung" werden wird. Die etablierten Spieler E. Ludwig und M. Sterr konnten mit jeweils drei Siegen schon mal glänzen.

Vorschau
Nach einer Spielpause gehts für die DJK III erst am 13.10.09 wieder um Punkte, viel Zeit also um im Training schon mal das spielerische Potzenial zu erweitern.


Bambini DJK Rattenberg - DJK Straubing 1 : 6
Wie schwer der Anfang und die Gegner der neuen Bambini-Mannschaft sind, musste diese bei ihrem Auftritt gleich mal erfahren. Dass der Gegner bereits eine Saison länger am Spielbetrieb teilnimmt, ist den Spielern und Trainern nicht entgangen, und so können diese Ergebnisse auch richtig eingeschätzt werden. Den Punkt holte der Mannschaftsführer Maximilian Probst. Die Bambini-Spieler legten sich gleich selber ein Straf-Training auf, und haben Freitags kräftig trainiert.

Vorschau
Am Montag, 28.09.09 gehts beim nächsten Heimspiel gegen den ASV Steinach II, ein Gegner der durchaus auf Augenhöhe sein könnte.
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 26. September 2009 um 12:13 Uhr  

fussballtrainingslager.com - Fussball Trainingslager für Amateurvereine