[Tischtennis] 16.Spieltag: Erste stolpert in Atting, Zweite weiter im Abstiegskampf
 

DJK Rattenberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

[Tischtennis] 16.Spieltag: Erste stolpert in Atting, Zweite weiter im Abstiegskampf


Die Ergebnisse und Spielberichte des 16. Spieltags.

TTF Atting - DJK Rattenberg I   9 : 3    Zur Tabelle der 2. Kreisliga
Es wurde das erwartet schwere Spiel in Atting, da man bereits seit längerem wusste, dass man auf drei Stammspieler verzichten muss und somit Aufstellungsschwierigkeiten hatte. Die verbliebenen Spieler erwischten zudem einen rabenschwarzen Tag, der irgendwie schon traditionell zu jeder Saison der 1. Mannschaft gehört.
Bereits die drei Anfangsdoppel musste man somit neu formieren. Hier konnte nur das neu zusammengestellte Doppel Probst/Maurer punkten, sodass man 2:1 in Rückstand lag. Überraschend waren dann die zwei Niederlagen im vorderen Paarkreuz, wo M. Probst in fünf knappen Sätzen unterlegen war, Ch. Schaschko fand dagegen kein Mittel gegen den Attinger Einser. R. Bauer im mittlieren Paarkreuz machte es besser und gewann in drei Sätzen, doch Ch. Greil wehrte sich zwar lange, musste aber den Entscheidungssatz abgeben. A. Maurer hatte gegen den immer besser aufspielenden Gegner keine Siegchance, doch H. Hasenfratz verkürzte in seinem Einzel zumindest auf den 6:3-Zwischenstand. Das glücklose Spiel an diesem Abend ging aber in den nächsten drei Einzeln weiter und somit mussten sich M. Probst, Ch. Schaschko und R. Bauer zum 9:3-Endstand knapp geschlagen geben.

Vorschau auf das nächste Spiel
Somit wird die DJK I vom Gejagten zum Jäger, und trifft nun im Topspiel am Freitag, 19.03.10 um 20 Uhr auf den neuen Tabellenführer TTC Oberschneiding II. Dieses Spiel wird voraussichtlich die Vorentscheidung in der Meisterschaft bringen. Hoffentlich dann wieder in voller Besetzung sollte die Tagesform den Ausschlag geben.


DJK Rattenberg II - TTV Hafner Straubing II  2 : 8  Zur Tabelle der 3. Kreisliga 
Gegen den Tabellenführer in Bestaufstellung war die Zweite Mannschaft ohne wirkliche Siegchance.
Die Punkte für die DJK holten: Ludwig/Sterr, E. Ludwig.

Vorschau auf das nächste Spiel
Am Donnerstag reist die DJK II mit Außenseiterchancen zum TTC Landau III.


Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 13. März 2010 um 15:59 Uhr  

fussballtrainingslager.com - Fussball Trainingslager für Amateurvereine