Tischtennis News
 

DJK Rattenberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Tischtennis News

[Tischtennis] 1.Mannschaft holt zum Abschluss gegen Landau einen Punkt, Zweite verliert klar

1. Herren-Mannschaft     Zur Tabelle

16. Spieltag: DJK Rattenberg - TTC Landau a.d.Isar II  8 : 8   Zum Spielbericht

Zum Abschluss der Saison gastierte der TTC Landau II in Rattenberg, die Gäste wollten unbedingt gewinnen, und zogen Ihre beiden Spitzenspieler,
die ansonsten nur max. 3 Einsätze pro Saison absolvieren, mit nach Rattenberg.
Auf Seiten der DJK löste dies nicht gerade Freude aus, weil es wir als wettbewerbsverzerrend ansehen, in so unterschiedlicher Aufstellung anzutreten.
Es ging zwar auf Seiten der DJK um nichts mehr, weil der Klassenerhalt schon vor dem Spiel gesichert war, allerdings wollte man auch nicht kampflos das Spiel abgeben.

In den Eingangsdoppeln musste die DJK zwei Niederlagen hinnehmen, nur Schaschko/Eidenschink konnten punkten. Zwischenstand 1:2.
Im vorderen Paarkreuz gegen die Nr. 1 und Nr. 2 von Landau rechnete man sich nicht viel aus, es kam aber ganz anders. Stephan Höcherl siegte gegen die Nr. 2 Männicke und auch Markus Wittmann hatte Siegchancen, verlor erst nach 5 Sätzen gegen die Nr. 1 Csokan. Christian Schaschko als Nr. 3 gewann sein Spiel ebenso wie die Nr. 4 Reinhold Bauer. Auch Martin Eidenschink war erfolgreich als Nr. 5, nur Anton Maurer musste sich dem Landauer Spieler geschlagen geben. Somit führte die DJK nach der ersten Einzelrunde mit 5:4.
Die zweite Runde bestimmte anfangs weiterhin die DJK. Stephan Höcherl siegte auch gegen den Landauer Einser Csokan, und Markus Wittmann behielt durch sein Materialspiel gegen die Nr. 2 Männicke nach 5 knappen Sätzen die Oberhand.
Anschließend musste Chr. Schaschko sein Spiel abgeben und auch R. Bauer verlor. Für den verdienten Punktgewinn sorgte Martin Eidenschink.
Leider konnte die DJK aus den Spielen von Anton Maurer und dem Schlussdoppel keinen Punkt mehr erzielen. Endstand 8:8

Die DJK I belegt damit zum Saisonende den 7. Tabellenplatz mit 10 erreichten Punkten und bleibt in der 1. Kreisliga Straubing.
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

2. Herren-Mannschaft    Zur Tabelle

14. Spieltag: DJK Rattenberg II - TTC Oberschneiding IV 0 : 8

Die zweite Mannschaft musste, wie fast schon in der gesamten Rückrunde stark ersatzgeschwächt antreten.

Die zweite Mannschaft landet zum Abschluss ebenfalls auf dem 7. Tabellenplatz.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 31. März 2014 um 13:47 Uhr
 

[Tischtennis] Erste Mannschaft siegt im Abstiegskampf und hat den Klassenerhalt (fast) sicher

1. Herren-Mannschaft     Zur Tabelle

In Zusammenfassung die Ergebnisse und Kurzberichte der letzten Spieltage.

14. Spieltag: DJK Rattenberg - TSV Oberalteich III  9 : 4
  Zum Spielbericht

Es trafen die beiden abstiegsgefährdeten Mannschaften aufeinander, beide Seiten konnten auf die gewohnten Stammkräfte zurückgreifen.
Beide Mannschaften spielten die Doppel in gewohnter Aufstellung. Höcherl/Bauer, als Rattenberger Einser-Doppel, gewannen ihr Spiel, und auch Wittmann/Maurer konnten gegen das Einser-Doppel der Gäste bestehen. Ebenso erfolgreich waren Schaschko/Eidenschink , so das nach den Doppeln eine deutliche 3:0-Führung für die DJK heraussprang.
Die ersten Einzelspiele im vorderen Paarkreuz wurden spielmäßig geteilt, Stephan Höcherl konnte sich nicht entscheidend gegen Gress durchsetzen und verlor in 4 Sätzen. Besser erging es Markus Wittmann gegen den Oberalteicher Einser Plötz, den er in 4 Sätzen bezwingen konnte. Auch Christian Schaschko siegte gegen Moser. Reinhold Bauer musste die Klasse von König anerkennen und war ohne Siegchance. Im hinteren Paarkreuz war Martin Eidenschink erfolgreich, Anton Maurer musste sich knapp geschlagen geben. Somit stand es nach der ersten Einzelrunde 6:3 für die DJK, der Vorsprung aus den Doppeln wurde also erhalten.
Anschließend siegte Stephan Höcherl ebenso gegen den Einser der Gäste, und Markus Wittmann erwischte einen "Sahnetag", und konnte auch sein zweites Einzel gegen Gress erfolgreich gestalten. Christian Schaschko verpasste nach 5 spannenden Sätzen gegen König den Sieg. Den Schlusspunkt setzte Reinhold Bauer gegen Moser, sodass der doch klare 9:4 Sieg feststand und die Revanche für die Vorrunden-Niederlage geglückt war.

Damit hat die DJK nun 5 Punkte Vorsprung auf den TTC Landau II, es sind noch 6 Punkte zu vergeben.

Vorschau auf das restliche Programm:
Freitag, 21.03.14 Auswärtsspiel beim TTC Wallersdorf II
Freitag, 28.03.14 Heimspiel gegen TTC Landau II
 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 17. März 2014 um 16:18 Uhr
 

[Tischtennis] Ergebnisse Dorfmeisterschaften 2013

Die Vereins-bzw. Dorfmeisterschaften brachten folgende Ergebnisse:

Markus Wittmann verteidigt bei den Aktiven den Vereinsmeister-Titel – Simon Schlecht gewinnt die Hobby-Meisterschaft, Matthias Raab siegt bei der Jugend

Der ganze Bericht ist hier zu lesen



Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 10. Januar 2014 um 18:38 Uhr
 

[Tischtennis] DJK I gibt die Rote Laterne ab, Zweite mit Licht und Schatten, Jugend punktet

1. Herren-Mannschaft     Zur Tabelle

In Zusammenfassung die Ergebnisse und Kurzberichte der letzten Spieltage.

8. Spieltag: TTC Landau a.d.Isar II - DJK Rattenberg  5 : 9
  Zum Spielbericht

Im Kellerduell trafen die beiden abstiegsgefährdeten Mannschaften aufeinander, die DJK konnte auf die Stammkräfte zurückgreifen, Landau musste mit Ersatz antreten.
Die Doppel konnten wieder in gewohnter Form gespielt werden, Höcherl/Bauer, diesmal als Einser-Doppel, gewannen ihr Spiel, Schaschko/Eidenschink mussten nach knappem Ergebnis dem Landauer Einser-Doppel den Sieg gewähren, Wittmann/Maurer siegten, so stand es nach den Doppeln 2:1 für die DJK.
Die ersten Einzelspiele im vorderen Paarkreuz gingen an Landau, sowohl Stephan Höcherl als auch Christian Schaschko konnten nicht punkten, auch Martin Eidenschink gratulierte dem jungen Landauer Spieler zum Sieg. In den folgenden Spielen punktete dann die DJK konsequent. Markus Wittmann, Reinhold Bauer und Anton Maurer hatte keine Probleme mit ihren Gegnern und gewannen sicher. Zwischenstand nach der ersten Einzelserie: 5:4 für die DJK.
Anschließend siegte Stephan Höcherl souverän gegen den Landauer Einser, Christian Schaschko verpasste nach 5 spannenden Sätzen den Sieg. Markus Wittmann konnte durch sein Material und gutes Spiel den gastgebenden Spieler in Schach halten. Auch Martin Eidenschink und Reinhold Bauer siegten im Anschluss, sodass es letztendlich 9:5 für die DJK stand.

Damit überholt man den TTC Landau II und klettert auf Platz 8. Bei einem Nachholspiel von Oberalteich könnte man aufgrund des besseren Spielverhältnisses sogar noch auf Rang 7 nach der Vorrunde landen.

7. Spieltag: DJK Rattenberg - TTC Straubing III 3 : 9
Gegen die starken Gäste aus Straubing war nicht viel zu holen.

6. Spieltag: DJK Leiblfing II - DJK Rattenberg 9 : 2
Gegen den Gastgeber, der bisher noch nicht verloren hat, konnte nicht gepunktet werden.


2. Herren-Mannschaft    Zur Tabelle

7. Spieltag: DJK Rattenberg II - SV Hunderdorf 8 : 5
6. Spieltag: TTC Oberschneiding III  - DJK Rattenberg II 8 : 0
5. Spieltag: TTC Oberschneiding IV - DJK Rattenberg II 3 : 8


Die zweite Mannschaft steht nach der Vorrunde auf Platz 5.


Jugendmannschaft    Zur Tabelle

8. Spieltag: DJK Rattenberg - TTC Landau II 8 : 4
7. Spieltag: DJK Hafner Straubing II - DJK Rattenberg 8 : 0
6. Spieltag: DJK Rattenberg - DJK Hafner Straubing III 8 : 6

Die Jugend steht aktuell auf dem 6. Tabellenplatz.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 01. Dezember 2013 um 12:17 Uhr
 

[Tischtennis] DJK (Pech) I verliert Fünfsatzkrimis, nur ein Punkt aus drei Spielen, Zweite verliert ebenfalls

1. Herren-Mannschaft     Zur Tabelle

In Zusammenfassung die Ergebnisse und Kurzberichte der letzten Spieltage.

5. Spieltag: TSV Oberalteich III - DJK Rattenberg  9 : 6
   Zum Spielbericht
11mal - Fünfsatzkrimis - nur 4 davon gewinnt die DJK

Beide Mannschaften traten in den gewohnten Besetzungen an, die DJK konnte wieder auf Mannschaftsführer Markus Wittmann zurückgreifen.
Somit gab es bei den Doppeln wieder die erprobte Konstellation, Schaschko/Eidenschink gewann als Einser-Doppel, Höcherl/Bauer musste dem Oberalteicher Einser-Doppel den Sieg gewähren, Wittmann/Maurer gewann, so stand es nach den Doppeln 2:1 für die DJK.
Stephan Höcherl gestaltete sein erstes Einzel souervän und siegte gegen König, auch Christian Schaschko konnte gegen das unangenehme Spiel von Plötz punkten, Stand 4:1 für die DJK. Im mittleren Paarkreuz ging die Seuche dann los, sowohl Markus Wittmann als auch Martin Eidenschink mussten sich im 5.Satz geschlagen geben. Im hinteren Paarkreuz punktete sicher Reinhold Bauer, Done Maurer hatte sehr viel Pech, ca. 30. Netzroller in 5 Sätzen gegen sich, das konnte er fast nicht kompensieren. Zwischenstand nach der ersten Einzelserie: 5:4 für die DJK.
Nun drehte sich das Glück noch weiter zugunsten des Gastgebers. Höcherl verlor, Schaschko nach fünf spannenden Sätzen ebenfalls. Wittmann gewann in 5 Sätzen, dies sollte allerdings der letzte Punkt für die DJK an diesem Abend sein. Eidenschink und Bauer verloren in 5 Sätzen, sodass die DJK 8:6 im Rückstand war. Anton Maurer konnte gut mithalten, kam ebenfalls in den 5.Satz und verlor.
Es sollte an diesem Abend in Oberalteich einfach nicht sein. Endstand: 9:6

4. Spieltag: TTG Phoenix Straubing III - DJK Rattenberg 9 : 3
Gegen den Tabellenführer in Bestbesetzung war nicht viel entgegenzusetzen.

3. Spieltag: DJK Rattenberg - DJK Hafner Straubing II 8 : 8
Ohne Markus Wittmann konnte die DJK I einen mehr als verdienten Punkt holen.


2. Herren-Mannschaft    Zur Tabelle

4. Spieltag: TTC Straubing IV - DJK Rattenberg II 8 : 4
3. Spieltag: TTF Atting II - DJK Rattenberg II 8 : 1
2. Spieltag: DJK Rattenberg - DJK Hafner Straubing IV 6 : 8


Jugendmannschaft    Zur Tabelle

6. Spieltag: TTG Phoenix Straubing - DJK Rattenberg 3 : 8
5. Spieltag: DJK Rattenberg - TTC Wallersdorf 0 : 8
4. Spieltag: TSV Oberalteich - DJK Rattenberg 8 : 2
3. Spieltag: DJK Rattenberg - TSV Mitterfels 8 : 4

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 26. Oktober 2013 um 09:40 Uhr
 

[Tischtennis] 1.Mannschaft siegt gegen Wallersdorf, Zweite gewinnt in Pilsting

1. Herren-Mannschaft     Zur Tabelle

In Zusammenfassung die Ergebnisse und Kurzberichte der letzten Spieltage.

2. Spieltag: DJK Rattenberg - TTC Wallersdorf II  9 : 6

Beide Mannschaften traten in den gewohnten Besetzungen an, auch die DJK konnte wieder auf Martin Eidenschink zurückgreifen.
Die Doppel wurden somit umgestellt, was sich als glänzender Akt herausstellte.
Nach den Eingangsdoppeln stand es 3:0 für die DJK, da Schaschko/Eidenschink, Höcherl/Bauer und auch Wittmann/Maurer als Sieger die Platte verließen.
Stephan Höcherl musste im ersten Einzel dem stark aufspielenden Eichner zum Sieg gratulieren, dafür zwang im vorderen Paarkreuz Christian Schaschko den Wallersdorfer Einser Zizler in spannenden vier Sätzen nieder. Markus Wittmann konnte gegen den ehemaligen Mannschaftskollegen Hans-Peter Krause nachlegen, in fünf umkämpften Sätzen verlor Martin Eidenschink. Reinhold Bauer bestätigte seine Form und siegte gegen Lang, Anton Maurer konnte seine Schnittbälle gegen Deistler nicht durchbringen. So stand es nach der ersten Einzelrunde 6:3 für die DJK.
Es wurde nun eine enge Kiste, Höcherl verlor knapp gegen Zizler, Schaschko spielte stark und gewann gegen Eichner. Im mittleren Paarkreuz gingen dann beide Punkte an die Gäste, da Wittmann und Eidenschink nicht punkten konnten. Zwischenstand 7:6 für die DJK. Im hinteren Paarkreuz bestätigte Reinhold Bauer seine Form gegen Deistler in fünf hart umkämpften Sätzen. Das letzte Einzel blieb dem Abteilungsleiter Anton Maurer vorbehalten, nach 0:2 - Sätzrückstand fingen die Spieler mit dem Abschlussdoppel an, da vermutlich dieses die Entscheidung über Sieg oder Unentschieden entscheiden musste.
Doch Anton Maurer wehrte sich in gewohnter Manier tapfer, kämpfte und gewann Satz Nr. 3 und 4.
Am Nachbartisch war es eine ziemliche schnelle Sache, das Wallersdorfer Einserdoppel war zu stark und die DJK musste den Punkt abgeben.
Doch dieser Punkt zählte am Schluss nicht mehr...den Anton Maurer gewann auch den 5. Satz und holte somit den Siegpunkt für die DJK.

1. Spieltag: DJK Rattenberg - TSV Bogen 3 : 9
Zum Saisonauftakt gab es gegen den deutlich verstärkten Gegner aus Bogen eine klare Niederlage, die DJK musste dabei auch auf den beruflich verhinderten Martin Eidenschink verzichten.


2. Herren-Mannschaft    Zur Tabelle

Die zweite Mannschaft gewann ihren Saisonauftakt in Pilsting mit 6:8.
Die Punkte für die DJK holten: Hasenfratz (2x), Sterr (2x), Oswald (2x), Ludwig, Doppel Ludwig/Sterr.


Jugendmannschaft    Zur Tabelle

1. Spieltag: DJK Rattenberg - TTC Straubing II  8:0 (Gegner nicht angetreten)
2. Spieltag: DJK Leiblfing II - DJK Rattenberg    8:4

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 28. September 2013 um 14:42 Uhr
 

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00f6693/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135


Seite 3 von 9

fussballtrainingslager.com - Fussball Trainingslager für Amateurvereine