Jahreshauptversammlung – Neuwahlen und Verleihung der Silbernen Raute

vorstandschaft_djk.jpg

vorstandschaft_djk.jpg Hans Probst bleibt weiter 1. Vorsitzender der DJK Rattenberg. Das ergaben die Neuwahlen bei der
Jahreshauptversammlung am 18.04.2009. Tobias Schötz wurde als zweiter Vorstand, für
Silke Diewald gewählt. Schriftführerin bleibt weiterhin Monika Schmaderer. Andreas Wagner
nimmt den Posten des Kassiers ein, an Stelle von Lothar Probst. Christian Schaschko und
Manfred Schötz wurden in ihren Ämtern als Ehrenamts- und Jugendbeauftragter jeweils bestätigt.
Beisitzer bleiben Alexander Kermer und Michael Haimerl.

Der Kreisehrenamtsbeauftragte Ferdinand Mühlbauer hatte "die große Ehere, den Verein mit der höchsten
Auszeichnung des DFB und des BFV für Vereine, der Silbernen Raute" auszeichnen zu dürfen. Die
DJK Rattenberg ist erst der 16. Verein im Kreis Straubing, der diese Auszeichnung erhält.

Der stellvertretene Diözesansverbandsvorsitzende Rupert Aigner verlieh für "längjährigen, persönlichen
Einsatz und wesentliche Förderung der DJK" das DJK Ehrenzeichen in Bronze an Pfarrer Walter Strasser,
Max Menacher und Bettina Windisch. Das DJK Ehrenzeichen in Silber erhielten Christian Rinkl, Anton Maurer,
Lothar Probst, Silke Diewald, Rudolf Haselberger, Christian Schaschko, Manfred Sterr und Rosi Hierl.

An dieser Stelle bedankt sich die komplette, neugewählte Vorstandschaft ganz herzliche bei den
ehemaligen Vorstandschaftsmitgliedern Silke Diewald (2. Vorstand) und Lothar Probst (Kassier)
für ihren langjährigen Einsatz.

[22.11.2008]: 13. Ehrenamtspreisverleihung des BFV in Regensburg am 15.11.2008

Ehrenamtspreis James

In Regensburg fand am 15.11.2008 die 13. Ehrenamtspreisverleihung des BFV statt.
Dort wurden erneut ehrenamtliche Vereinsmitarbeiter ausgezeichnet, die sich in Führung, Betreuung oder
persönlicher Unterstützung ihres Vereins in besonderem Maße hervorgetan und beispielhafte Leistungen
in den letzten Jahren erbracht hatten.

Zusammen mit dem Ehrengast und Schirmherr der „DFB-Aktion Ehrenamt“  Uwe Seeler, nahm
BFV-Präsident Dr. Koch die Preisverleihung vor, indem Verbands-Ehrenamtsreferent Hermann Güller
die bayerischen Preisträger und die Kreissieger sowie ihre erbrachten Leistungen beim Namen nannte.

Ermittelt wurden aus 280 Eingaben die 24 Kreissieger, von denen die ersten 14 erneut im „DFB-Ehrenamtsclub“
vertreten sein werden, dem bundesweit insgesamt nur 100 Männer und Frauen angehören.

Bei dieser Verleihung wurde auch unser 1. Vorstand Probst Johann als Kreissieger des Kreises Straubing ausgezeichnet.
Vom Ehrengast Uwe Seeler persönlich wurde ihm die Urkunde überreicht.
Zudem belegte er noch einen Spitzenplatz unter den ersten 14, womit er auch bundesweit im „Club-Top 100“ gelandet ist.

Ehrenamtspreis James