[Fußball] Legendenspiel und Ehemaligentreffen

Am Samstag 1.06. fand das große Ehemaligentreffen der Fußballabteilung statt. Ehemalige Fußballer aus 53 Jahren DJK gaben sich die Ehre und fanden sich zum großen Wiedersehen ein.

Aus den noch jüngeren Ehemaligen formten Tom Maierhofer und Attenberger Markus die Legendenteams 1 und 2, die mit einem flotten und torreichen Spiel unter der Leitung von Rattenbergs Schiedsrichter-Legende Herbert Probst den Auftakt zu den Feierlichkeiten bildeten.  

Später ging es ins Vereinsheim wo viele Generationen in gemütlicher Atmosphäre bei bester Stimmung ausgelassen in Rattenbergs Fußballheimat bis spät in die Nacht feierten.

Besonders erfreut waren die DJK-Verantwortlichen über den Besuch der beiden Rattenberger Trainer-Legenden Carlo Reinhart und Josef „Peppi“ Maurer.
Carlo war Rattenbergs erster Trainer und war ua.  7 Jahre für die 1. und 2. Mannschaft verantwortlich, Peppi leitete gar 15 Jahre das Training der beiden Mannschaften und war insgesamt über 20 Jahre Trainer für die Rattenberger DJK.

[Fußball] Bubblesoccer-Turnier

Bei bestem Wetter fand am 01.06. das erste Bubblesoccerturnier der
Fussballabteilung statt. 11 Mannschaften a 4-6 Spielerinnen/Spieler streiften sich nach und nach die
Bubbles über und boten den Zuschauern unterhaltsame und sehr lustige
Partien.

Die Mannschaften waren bei der Namensauswahl durchaus kreativ.
So standen auf der Teilnehmerliste u.a.: Die Dumme Bier Bande, Letzter Wille 3 Promille, Fenerbahce Ritschedatsche, Tottenham Bremsspur, Viktor Girls, Die Semmebraisl, Die schönen und das
Bier, Die Running Gags und die Mannschaft Lazio Koma.
Zudem war der SV Zinzenzell mit den Damen am Start und unsere B-Jugend. 

Den 1. Platz sicherte sich dann auch unsere B-Jugend und gewann den
Bubblesoccer-Wanderpokal (gestiftet von Auto Eckl) und ein Fass Bier.
Den 2. Platz und damit einen Essensgutschein im Wirtshaus in Neurandsberg
sicherte sich die Mannschaft „Lazio Koma“ 
Im Spiel um Platz 3 besiegte Die Dumme Bier Bande die Schönen und das Bier
und holte sich einen Karton Hochprozentiges bei der Siegerehrung ab.
Aber auch alle noch anwesenden Mannschaften die es nicht aufs Treppchen
schafften, konnten sich noch ein kleines Präsent aussuchen und gingen nicht
leer aus.

Wir sagen Danke an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und besonders unserem
Schiedsrichter Alex Menacher für die hervorragende Spielleitung.
Ein großes Dankeschön geht auch an unseren Stadionsprecher Klaus Hoffmann
der den Event zu jederzeit mit guter Musik und super Ansagen steuerte

[Fussball] Sponsoring Sparkasse und Singender Wirt

"3 neue Spielbälle und 1 Trainingsball"
So hieß die Kombination mit der Djk Torwarttrainer und Küchenchef beim „Singenden Wirt“ Erich Könitz die Rattenberger Fußballer überraschte.
Hinter der Spende steckt kein geringerer als der „Singenden Wirt“ Stefan Dietl aus Elisabethszell selbst!
Die Rattenberger Kicker ließen es sich natürlich nicht nehmen, persönlich Danke beim Spender Stefan Dietl und beim Initiator Erich Könitz zu sagen.
Nach dem Punktspiel gegen den SV Haibach ging es zur Übergabe ins Hotel Mariandl nach Elisabethszell wo man den Sonntag auch zugleich bei einem köstlichen Abendessen ausklingen ließ. 

Und auch die Sparkasse Niederbayern-Mitte hat uns unterstützt und im Rahmen der Trikotaktion 2018 einen neuen Trikosatz für die C-Jugend gespendet.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

   

[Fußball] Neue Trikots für den Seniorenbereich

Schwarz/Grün/Weiß sind die Farben dieses tollen Trikotsatzes für den wir uns ganz herzlich bei der Firma Rudolf Bergbauer Heiztechnik bedanken. 
Rudi Bergbauer, früher selbst lange Jahre aktiver Fußballer unserer DJK überreichte am Karsamstag Abteilungsleiter Thomas Maierhofer die neue Ausstattung,
die noch am selben Tag mit einem Sieg am heimischen Rattenberger Fußballplatz eingeweiht wurde.
Lieber Rudi, vielen Dank für deine bereits langjährige Unterstützung unserer DJK.

[Fußball] Neue Bandenwerbung für die DJK

Seit vielen vielen Jahren arbeitet die DJK, besonders jedoch die Fußball -und die Skiabteilung bei ihren Ausflügen mit der Firma Meindl Reisen zusammen. 
Ob SR-Gäubodenfest oder die unzähligen Skifahrten, mit Meindl Reisen kamen wir immer sicher und gut ans Ziel. 
Wir freuen uns besonders Meindl Reisen nun auch als Werbepartner auf unseren Fußballplatz begrüßen zu dürfen.
Herzlichen Dank Tanja, Bene und Xaver mit eurer ganzen Mannschaft für die Unterstützung.

[Fußball] Trainingslager in Pilsen

Das alljährliche Winter-Trainingslager der Fußballer ging heuer nach Tschechien, genauer gesagt nach Pilsen. Die kurze Anreise war der ausschlaggebende Faktor für diese Region.
Freitag früh ging es los mit eigene Autos und dem Bus von Auto Eckl und nach dem Mittagessen stand auch schon die erste Trainingseinheit an. Am Abend wurde die Pilsener Urquell Brauerei besichtigt und anschließend noch das ein oder andere Pils gemeinsam getrunken.
Der Samstag fing sehr früh an mit einem Morgen-Lauf und zwei Trainingseinheiten auf dem Gelände von Viktoria Pilsen. Aber auch an diesem harten Trainingstag kam das gesellige Beisamensein nicht zur kurz.
Abschließend am Sonntag gab es nochmal eine lockere Einheit mit viel Spielformen und Torabschlüssen.

Wie immer wurde das Trainingslager top organisiert – danke an Fussballtrainingslager.com

[Fußball] Vorbereitung der A-Junioren

Vorbereitung der U19 zur Rückrunde

Eine etwas andere Vorbereitung für die Rückrunde in der Kreisklasse Straubing absolvierte die U19 der SG SV Konzell/DJK Rattenberg mit Ihrem Trainer Max Stehle. Im FIT IN in Blaibach bzw. im Gesundheitszentrum RENZ durchliefen die jungen Fußballer sechs Einheiten. Die Einheiten bzw. Kurse wurden speziell für die Vorbereitung von Fußballmannschaften optimiert:

  • Indoor Cycling (Spinning)
  • Iron System (Modernen Trainingsprinzipien. Ganzkörper-Workout mit der Langhantel und freien Gewichten für Muskelaufbau, Beweglichkeit, Gelenkstabilität & Kraftausdauer)
  • Functional Circuit (Stationen Training für Kraft und Ausdauer)
  • Cross Training (Hochintensives, funktionelles und kraftausdauerorientiertes Training für Beweglichkeit und muskuläre Koordination)

Vorbereitung der U19 zur Rückrunde

Die Einheiten wurden von den Trainern Markus, Kerstin und Yvonne abgehalten. Alle powerten bei den jeweiligen Kursen super mit und zeigten auch was sie so alles auf dem Kasten haben. Auch die Kursleiter und der Besitzer Christoph Renz waren von den jungen Fußballern begeistert.
Das Gesundheitszentrum RENZ ist stolz, dass mittlerweile so viele Sportvereine und Sportler ihnen das Vertrauen schenken und oft von weit her anreisen. Die SG SV Konzell/DJK Rattenberg hat sich unter nahmhafte Vereine wie SSV Jahn Regensburg, SpVgg Weiden, DJK Vilzing, 1. FC Bad Kötzting, ASV Cham, SpVgg Lam, TSV Kareth-Lappersdorf, 1. FC Miltach, FC Ränkam, SG Chambtal, TSV Blaibach, FC Altrandsberg, SV Moosbach, SV Thenried sowie dem FC Lederdorn eingereiht.

Vorbereitung der U18 zur Rückrunde

[Fußball] 3. Futsal-Turnier des SV Ascha

Im ersten Februarwochende findet der 3. Aschinger Futsal-Cup der Junioren statt. Dieses Jahr nehmen die C1-Junioren und die D-Junioren der SG SV Konzell / DJK Rattenberg teil.

Spielort: Zweifach-Turnhalle der Mittelschule in Mitterfels , Lindenstraße 5, 94360 Mitterfels
Spieldauer: 10 Minuten

Am Samstag, 03.02.2018 treffen die D-Junioren in Gruppe A auf die SG TSV Mitterfels / ESV Haselbach, den SV Hunderdorf sowie den TSV Stallwang. In Gruppe B ist der WSV St. Englmar, der SV Ascha, der ASV Degernbach und die SG Falkenfels / Wiesenfelden eingeteilt.
Turnierbeginn ist um 13:30 Uhr. Die Siegerehrung ist laut Spielplan gegen 17:15 Uhr geplant.

Ebenfalls ab 13:30 Uhr treffen die C1-Junioren am Sonntag, den 04.02.2018 in der Gruppe A auf den SV Ascha I und den SV Irlbach. In Gruppe B spielen SV Ascha II, der SV Haibach und der WSV St. Englmar. Turnierende ca. 17:15 Uhr.

Der SV Ascha um Jugendleiter Konrad Landstorfer mit seinen Helfern werden nach den beiden gelungenen Turnieren der letzten beiden Jahre wieder ein top organisiertes Turnier auf die Beine stellen. Die Spieler der Spielgemeinschaften aus den Vereinen DJK Rattenberg und SV Konzell würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen.